Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Header Landesverband
NEWSLETTER März 2022
Sehr geehrter Herr Hirschenauer,

der Bayerische Landesverband für Gartenbau und Landespflege e. V. ist Mitunterzeichner des „Bayerischen Streuobstpaktes“. Ziel dieses Paktes ist, den derzeitigen Streuobstbestand in Bayern zu erhalten sowie bis zum Jahr 2035 eine Million Streuobstbäume neu zu pflanzen.
Derzeit befinden wir uns in der Planungsphase, um unsere Maßnahmen im Rahmen des Streuobstpaktes intern und extern abzustimmen. Wir werden im Informationsdienst Nr. 108, welcher Ende März veröffentlicht wird, dazu detailliert informieren.


Mit freundlichen Grüßen,

Christian Gmeiner

Geschäftsführer im Bayerischen Landesverband für Gartenbau und Landespflege e. V.


Vielfaltsmacher Seminar


"Öffentliche Grünflächen vielfältig gestalten" geht in die nächste Runde 


Im Rahmen des Projekts VIELFALTSMACHER – (G)ARTEN.REICH.NATUR bieten wir auch in diesem Jahr wieder mehrere 1-Tages-Seminare an: „Wie Obst- und Gartenbauvereine mit Blühflächen, Stauden und anderen Grünflächen für mehr Artenvielfalt sorgen können“, das ist unser Thema. Die Referenten zeigen Möglichkeiten, Grünflächen so zu gestalten, dass sowohl die Artenvielfalt als auch das Ortsbild davon profitieren. Das Seminar findet an drei Standorten statt: am 21.05.2022 in Traunstein, am 25.06.2022 in Dingolfing und am 02.07.2022 in Wunsiedel. Vor Ort werden wir jeweils auch beispielhafte Flächen besuchen, wo die Profis von ihren Erfahrungen berichten.
Am besten schnell anmelden, die Plätze sind begrenzt: Bis 08.04.22 unter www.vielfaltsmacher.de. Dort finden Sie auch alle weiteren Informationen zum Programm.


Online Seminar


Obst für kleine Gärten


Die eigene Ernte schmeckt am besten. Auch wenn in der Stadt und in stadtnahen Gebieten die Gärten immer kleiner werden, so ist es doch möglich, neben Rasen, Spielwiese und Blühflächen auch der Gartengröße angepasste Obstgehölze zu pflanzen, die für Mensch und Tier so wertvoll sind. Hierzu gibt
Dr. Michael Neumüller vom Bayerischen Obstzentrum, Halbergmoos Tipps zur Sortenwahl, Erziehung und Pflege (ca. 15 Min.), im Anschluss werden Fragen der Teilnehmer zu diesem Thema beantwortet (ca. 30 Min.). Die Teilnahme am Online-Seminar ist kostenlos.
Es sind 200 Plätze vorhanden. Anmelden können Sie sich ab sofort über unsere Homepage: www.gartenbauvereine.org.
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail mit Informationen zur Teilnahme.

 


Aktualisierung
„Leitfaden für die Vereinsführung“



Im geschützten Bereich der Landesverbands-Website können Sie unter „Unterlagen für die Vereinsführung“ den 4. Änderungsdienst mit aktualisierten Kapiteln des im Herbstversand 2020 an alle Gartenbauvereine ausgegebenen „Leitfadens für die Vereinsführung“ downloaden. Bitte ersetzen Sie das Kapitel und tragen die Änderung im Anhang des Leitfadens unter „Aktualisierungsübersicht“ ein.


Vereinsorganisation


Baywa
Änderungen Mitgliedervorteilsprogramm

Der Landesverband hat vor einiger Zeit mit ausgewählten Unternehmen Vereinbarungen getroffen, die Vereinsmitgliedern unmittelbare Vorteile bringen. Während jedoch die BayWa Baustoffe den Mitgliedern weiterhin einen Abzug von 10 % bei Lagerware aus dem Gartensortiment anbietet, hat uns die BayWa Technik mitgeteilt, dass sie aufgrund ihrer neuen Preisstruktur Mitgliedern den Rabatt von 10 % nicht mehr gewähren kann. 
Das Mitgliedervorteilsprogramm finden Sie im geschützten Bereich https://www.gartenbauvereine.org/geschuetzt/vorteile_mitglieder.html.


Aktuelles



Die neue Vielfaltsgartenfibel ist da

 

Aus dem Projekt VIELFALTSMACHER – (G)ARTEN.REICH.NATUR gibt es eine neue Praxisbroschüre, in der wir alles Wichtige, Grundlegende, Inspirierende, Erprobte und Erfolgversprechende zusammengestellt haben, was beim Vielfaltsgärtnern weiterhilft. Wir zeigen mit vielen praktischen Tipps, wie der Garten mit einfachen Schritten zu einem Lebensraum wird, der mit seiner ganzen Lebendigkeit großes Gartenglück beschert.
Die Vielfaltsgartenfibel gibt es als gedruckte Ausgabe zum Bestellen und zum Download unter www.vielfaltsmacher.de/die-vielfaltsgartenfibel/.


Termine


Im Landesverband und extern


Kalender

Online - Seminare

09. März              Schnitt von Clematis - worauf man achten sollte, Benedikt Herian, Kreisfachberater Dillingen, Anmeldung.
20. AprilObst für kleine Gärten, Dr. Michael Neumüller, Bay. Obstzentrum, Anmeldung


Online - Seminarreihe Klimawandel 

23. März"Klimawandel - Boden & Düngung", Lena Fröhler, Anmeldung
30. März         "Klimawandel - Ökologischer Anbau", Lena Fröhler, Anmeldung

Vielfaltsmacher  - Seminar 

"Öffentliche Grünflächen vielfältig gestalten"
21. Mai            Traunstein, (Anmeldung bis 08. April erforderlich, begrenzte Teilnehmerzahl)
25. JuniDingolfing, (Anmeldung bis 08. April  erforderlich, begrenzte Teilnehmerzahl)
02. Juli Wunsiedel, (Anmeldung bis 08. April  erforderlich, begrenzte Teilnehmerzahl)


Online - Vorständeseminar

10. MärzFreyung-Grafenau, Flyer
29. MärzOstallgäu, Flyer
31. MärzRottal-Inn


Online - Keltereikurs für Vereinskeltereien

09. April   Keltereikurs, Flyer


Ehrenamtstag

30. April                  Ehrenamtstag für Funktionsträger unserer Obst- & Gartenbauvereine, Ingolstadt, Flyer,
(Anmeldung erforderlich, begrenzte Teilnehmeranzahl)

Gartenpfleger - Spezialkurs

29. April                                         "Licht aus im Garten! Bahn frei für nachtaktive Tiere", Wildflecken-Oberbach Lkr. Bad Kissingen, Flyer, (Anmeldung über ihren Kreisverband)
03. Juni                    "Dornröschen und seine Wegbegleiter Die besten Rosen, Clematis & Co.", Höchstädt/D. u. Unterliezheim Lkr. Dillingen, Flyer, (Anmeldung über ihren Kreisverband)
24. Juni"Beerenträume aus dem eignen Garten", Deutenkofen Lkr. Landshut, Flyer, (Anmeldung über ihren Kreisverband)

Jugendleiterkurs

24. & 25. JuniHerrieden, Lkr. Ansbach, Anmeldung über Ihren Kreisverband, Flyer
08. & 09. JuliHerrieden, Lkr. Ansbach, Anmeldung über Ihren Kreisverband, Flyer


mehr Termine

Empfehlenswert

Flori Tasche

Flori  Tasche

Fröhlich, langlebig, vielseitig einsetzbar und vor allem plastikfrei, ist unsere neue Tasche mit „Flori“-Aufdruck das passende Utensil für große und kleine umweltbewusste Gärtner*innen. Die Tasche ist  ideal als Begleiter auf den Wochenmarkt, zur Ernte der eigenen Äpfel, als Nikolaussack oder für Lagerung von Kartoffeln. Und sollte sie wirklich komplett ausgedient haben, eignet sie sich noch als Pflanzsack. Jute ist von Anfang bis Ende ein Naturprodukt, benötigt für Wachstum und Verarbeitung wenig zusätzliches Wasser, keine Düngemittel und ist biologisch abbaubar. „Flori“ beim Gärtnern ist in 4-farbigem Druck aus ökologischen Wasserfarben auf einer Seite zu sehen, die andere Seite ist frei für eventuelle eigene Gestaltungswünsche, z.B. Kartoffeldruck.

The Girls´ Book jetzt bestellen

Die Insektenwiese
So summt und brummt es garantiert!

Blumenwiese

Das große Bienen- und Insektensterben ist in aller Munde. Dabei ist es gar nicht so schwer, Oasen für die nützlichen Insekten anzulegen und ihnen so beim Überleben zu helfen! Wenn man ein paar Dinge bei der Anlage einer Insektenwiese beachtet, ziehen die Bienen und Schmetterlinge garantiert schon bald ein - ob im Garten, auf dem Balkon oder auf dem Grünstreifen vor der Haustür. Wildblumenexperte Ernst Rieger erklärt in 55 Tipps und Tricks, warum das so wichtig ist und wie es gelingt: wie man etwa die passenden Blumen für die schützenswerten Insekten sät, den Boden richtig vorbereitet und die fertige Insektenoase so pflegt, dass sie den kleinen Lebewesen lange Freude macht. Denn jeder kann etwas beitragen!

The Girls´ Book jetzt bestellen

Die Social Media-Auftritte des Landesverbandes

Youtube-Kanal

Wenn Sie diese E-Mail (an: hirschenauer.josef@web.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Bayerischer Landesverband für Gartenbau und Landespflege e.V.
Herzog-Heinrich-Straße 21
80336 München
Deutschland
Tel.: 089/544305- 0
Fax: 089/ 54430534
E-Mail: info@gartenbauvereine.org
www.gartenbauvereine.org

Vertreten durch: Präsident Wolfram Vaitl
Vizepräsident Ulrich Pfanner

Registereintrag:
Eintragung im Vereinsregister: VR 4531
Registergericht: Amtsgericht München
USt-IdNr. gemäß § 27 a UStG: DE 129 513 92

Datenschutzerklärung